DDG Arbeitsgemeinschaft Diabetischer Fuß

Presse & Artikel

Zurück zur DDG Hauptseite

 

Vorrangiges Ziel der AG  Fuß ist die Verbesserung des Verständnisses, der Behandlung und der Versorgungsstrukturen für Menschen mit diabetesbedingten Fußerkrankungen in Deutschland.

In diesem Sinn entwickelt die AG Maßnahmen zur Qualitätssicherung, erstellt regelmäßig Praxisempfehlungen und beteiligt sich an der Entwicklung von Leitlinien zum diabetischen Fußsyndrom (DFS) für Behandelnde sowie Patientinnen und Patienten.

Sie ist Wortführer hinsichtlich gesundheitspolitischer Fragestellungen und Entscheidungen mit DFS und dessen Versorgung.

Wichtige  weitere Handlungsfelder sind Vorbeugung (Prävention) und Nachsorge (Rezidiv-Vermeidung). 
Die AG findet als national anerkanntes Gremium ebenso Gehör, wie in internationalen Dachgruppen und verbreitet ihre hohen Standards in nationalen wie internationalen Netzwerken und Plattformen.