30. Koordinatorkurs - Intensivkurs zum Diabetischen Fuß

Die Bedeutung des folgenschweren und teuren Krankheitsbildes Diabetisches Fußsyndrom (DFS) nimmt zu. Innovative Behandlungsansätze und das Bündeln interdisziplinärer Kompetenzen ergeben deutlich größere Heilungschancen, die im Rahmen von Selektivverträgen durch eine wachsende Zahl von Krankenkassen gesondert vergütet werden.

Dieser Kurs befähigt die Teilnehmer:

  • Ursachen von Verletzungen zu erkennen
  • Fußerhaltende Behandlungsschemata zu erlernen
  • Betroffene besser zu verstehen und mit ihnen zusammenzuarbeiten
  • Zusammenarbeit im Team zu organisieren

Ziele sind: mobilere Patienten, Arbeitszufriedenheit, ökonomische Absicherung der Versorgung

 

Datum: 04.-07.07.2019
Ort: Anatomisches Institut der Uni Bonn
Veranstalter: CID GmbH

Weitere Informationen und Programm

15. Nationales Treffen Netzwerke Diabetischer Fuß

Beim 15. Nationalen Treffen der Netzwerke Diabetischer Fuß werden folgende Themen vertieft und diskutiert:

  • Telemedizin und Smart Devices
  • Pilzinfektionen
  • Neue Entwicklungen:
     - der lokalen Wundbehandlung
     - der Chirurgie und
     - der Schuhmoden
  • Erfahrung mit Psychodiabetologie
  • Qualitätssicherung durch Zweitmeinung im G-BA

 

Datum: 06./07.09.2019
Ort: RuhrTurm Essen
Veranstalter: CID GmbH

Weitere Informationen und Programm

 

 

31. Koordinatorkurs - Intensivkurs zum Diabetischen Fuß

Die Bedeutung des folgenschweren und teuren Krankheitsbildes Diabetisches Fußsyndrom (DFS) nimmt zu. Innovative Behandlungsansätze und das Bündeln interdisziplinärer Kompetenzen ergeben deutlich größere Heilungschancen, die im Rahmen von Selektivverträgen durch eine wachsende Zahl von Krankenkassen gesondert vergütet werden.

Dieser Kurs befähigt die Teilnehmer:

  • Ursachen von Verletzungen zu erkennen
  • Fußerhaltende Behandlungsschemata zu erlernen
  • Betroffene besser zu verstehen und mit ihnen zusammenzuarbeiten
  • Zusammenarbeit im Team zu organisieren

Ziele sind: mobilere Patienten, Arbeitszufriedenheit, ökonomische Absicherung der Versorgung

 

Datum: 14.-17.11.2019
Ort: Anatomisches Institut der Uni Bonn
Veranstalter: CID GmbH

Weitere Informationen und Programm