S3 Leitlinien

Eine von der Leitlinienkommission der DDG berufene Arbeitsgruppe hat die evidenzbasierte Nationale Versorgungsleitlinie "Präventions- und Behandlungsstrategien für Fußkomplikationen" erstellt.

Die zuletzt aktualisierte Version, die auf der Erstfassung von 2006 basiert, stammt aus dem Jahr 2010 und kann nachfolgend herunter geladen werden:

 

 

Internationale Guidelines zum Diabetischen Fuß

Die International Working Group on the Diabetic Foot (IWGDF) erstellt internationale, multidisziplinäre, evidenzbasierte Leitlinien, um Behandler des diabetischen Fußsyndroms in der ganzen Welt über Maßnahmen zur Prävention sowie zum Management der Krankheit bestmöglich zu informieren.

Basierend auf systematischen Überprüfungen der Literatur und von Empfehlungen multidisziplinärer Experten aus der ganzen Welt wurden alle IWGDF-Leitlinien in 2019 aktualisiert. Diese Informationen und Empfehlungen richten sich an die interdisziplinäre und multiprofessionelle Gemeinschaft medizinischen Fachpersonals, das sich mit der Behandlung von Menschen mit Diabetes, speziell mit Fußerkrankungen bei Diabetes mellitus, befasst.