AG Diabetischer Fuß der DDG

31. Koordinatorkurs - Intensivkurs zum Diabetischen Fuß

Zurück zur DDG Hauptseite

Wann?

Donnerstag, 14. Nov 2019
BIS
Sonntag, 17. Nov 2019

Wo?

Rheinische Friederich-Wilhelms Universität Bonn
Nussallee 10
53115 Bonn

Wer?

CID GmbH, Dienstleistungen für medizinische Netzwerke

ANSPRECHPARTNER
Evelyn Bruns
E-Mail schreiben

Amputationsvermeidung und DFS-Projekte

Stoßen Sie auch immer wieder an schwer erträgliche Grenzen, wenn Schonungsnotwendigkeit und Alltag der Patienten in Einklang gebracht werden müssen?Haben Sie auch manchmal den Eindruck, nicht alle Möglichkeiten im Überblick gehabt zu haben?Dann erlernen Sie innovative Behandlungsansätze und werden Teil eines kompetenten Netzwerks Diabetischer Fuß.

Die Bedeutung des folgenschweren und teuren Krankheits­bildes Diabetisches Fußsyndrom (DFS) nimmt zu. Innovative Behandlungsansätze und das Bündeln interdisziplinärer Kompetenzen ergeben deutlich größere Heilungschancen, die im Rahmen von Selektivverträgen durch eine wachsende Zahl von Krankenkassen gesondert vergütet werden. Dieser Kurs befähigt Sie:

  • Ursachen von Verletzungen zu erkennen
  • Fußerhaltende Behandlungsschemata zu erlernen
  • Betroffene besser zu verstehenund mit ihnen zusammenzuarbeiten
  • Zusammenarbeit im Teamzu organisieren

So erreichen Sie dreierlei: mobilere Patienten, Arbeits­zufriedenheit und die ökonomische Absicherung der Versorgung. In den vergangenen acht Jahren haben mehr als 500 Ärzte an den Koordinatorkursen teilgenommen. Teilnehmende, Referierende und Veranstaltende tauschen Sichtweisen aus und lernen voneinander, so dass sich der Kurs stetig weiter entwickelt.